Ihr Studium mit
Glatfelter Falkenhagen

Wir begleiten Sie bis zum Abschluss.

Sie lernen bei Experten

  • Studium mit Praxis in einem internationalen marktführenden Unternehmen
  • Spannende und abwechslungsreiche Tätigkeiten
  • IHK-geprüfte Ausbilder mit jeder Menge Erfahrung
  • Dynamisches Team aus jungen und erfahrenen Mitarbeitern
  • Ansprechende tarifliche Ausbildungsvergütung

Sie haben tolle Karrierechancen

  • Übernahmechancen nach dem Studium
  • Möglichkeiten für Weiterqualifizierung
  • Möglichkeit eines Auslandspraktikums

Wir unterstützen Sie

  • Kostenübernahme für die Unterbringung im Wohnheim
  • Kostenübernahme für Bücher und Lehrmaterialien
  • Bereitstellung der Arbeitskleidung und
  • Übernahme der Reinigungskosten
  • Finanzielle Unterstützung beim Erwerb des PKW-Führerscheins
  • Finanzielle Beteiligung bei Sport-, Fitness- und Freizeitangeboten
  • Hilfestellung bei der Wohnungssuche

Wir bringen Sie zum Bachelor!

Sie möchten hoch hinaus? Als Ihr Bildungspartner begleiten wir Sie durch Ihr Studium bis zum Bachelorabschluss in diesen Berufen:

Checkliste für Ihre Bewerbung – egal ob per Post oder digital:

  • Aussagekräftiges Anschreiben mit Ihren Kontaktdaten
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Schulabschlusszeugnisse oder die letzten zwei Schulzeugnisse
  • Bescheinigungen für Praktika (wenn vorhanden)
  • Ärztliche Bescheinigung über gesundheitliche Eignung (beim Hausarzt erfragen)

Ausbildungsbeginn ist jeweils der 1. August.
Bitte schicken Sie uns Ihre Unterlagen so früh wie möglich zu.

Schicken Sie Ihre Unterlagen an:

Glatfelter Falkenhagen GmbH
Advanced Airlaid Material Business Unit
Rolf-Hövelmann-Straße 10
16928 Pritzwalk

Sie haben zuerst noch eine Frage?

Astrid Arndt, Ausbildungsleiterin

Astrid Arndt arbeitet seit 1999 in der Verwaltung des Falkenhagener Werkes als Lohn- und Gehaltsbuchhalterin. Seit 2002 ist sie auch die Ansprechpartnerin für die Auszubildenden bei Glatfelter Falkenhagen. Als „Frau vom Fach“ kennt sie sich in allen Belangen der Zahlenwelt bestens aus und plant den Einsatz der Auszubildenden in den verschiedenen Abteilungen des Werkes. Der regelmäßige Austausch ist ihr sehr wichtig. Dazu gibt es wöchentliche Feedback-Runden mit den Auszubildenden, bei denen über Gelerntes, aber auch über Sorgen und Nöte gesprochen werden kann. „Ich habe immer ein offenes Ohr für ihre Anliegen“, sagt sie. Frau Arndt ist als Ausbildungsleiterin für alle Ausbildungsberufe zuständig.

Welche Ausbildung möchten Sie machen? Forderen Sie Ihr Info-Material an: